Selbst der beste Planenstoff erfordert von Zeit zu Zeit kleinere Reparaturen. Um die Lebensdauer Ihrer LKW-Planen zu maximieren und unnötige Fahrten zu Reparaturwerkstätten zu vermeiden, ist es am besten, kleinere Schäden sofort zu reparieren. Wenn Sie kleine Löcher in Ihrer Plane ausbessern, verhindern Sie, dass sie sich ausbreiten, und sparen auf lange Sicht Geld.

Löcher oder Risse in Ihrer Plane mit einem Durchmesser von bis zu 2–4 Zoll können einfach mit etwas Vinylzementkleber und Flickstoff repariert werden. Der am häufigsten auf dem Markt erhältliche Vinylzement/Kleber ist HH-66. Dies ist ideal für Reparaturen da es leicht aufzutragen ist, schnell trocknet und eine außergewöhnliche Haftfestigkeit aufweist. Viele Raststätten und Planengeschäfte verkaufen Vinyl-Reparatursets, die HH-66-Vinylzement und ein paar Meter Vinylstoff enthalten.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, reinigen Sie mindestens einen 6-Zoll-Bereich um den beschädigten Teil Ihrer Plane mit Wasser und einem sauberen Lappen. Wenn Sie Fett- oder Ölrückstände haben, verwenden Sie einen Alkoholtupfer. Lassen Sie den Bereich vollständig trocknen, um eine sichere Haftung des Flickens zu gewährleisten Schneiden Sie ein Stück Vinylstoff aus, das etwas größer als das Loch ist. Legen Sie die Plane nach Möglichkeit flach hin und tragen Sie eine großzügige Menge HH-66 sowohl auf den Flickenstoff als auch auf die Plane auf. Legen Sie den Flickenstoff auf das Loch und drücken LKW Plane Sie ihn an Halten Sie die Klebefläche einige Minuten lang mit einem schweren Gegenstand fest. Wischen Sie überschüssigen Kleber mit dem Lappen ab und fertig. Wenn die zu flickenden Flächen groß sind, empfiehlt es sich, den Flickvorgang sowohl auf der Ober- als auch auf der Unterseite abzuschließen Um wirklich große Löcher oder Risse zu reparieren, sollten Sie sich an eine Planenreparaturwerkstatt wenden, die über Heißsiegel- und Nähmaschinen verfügt, mit denen Sie große Reparaturen durchführen können.

Um die Ösen an Ihrer Plane auszutauschen, müssen Sie in Ihrem örtlichen Baumarkt ein Ösenset kaufen. Diese Kits umfassen Ösen sowie den Lochschneider und den Installationsamboss. Stellen Sie sicher, dass Sie Ösen nur an Bereichen der Plane anbringen, die für zusätzliche Festigkeit einen Saum oder ein Gurtband haben. Markieren Sie den Bereich, an dem Sie die Tülle anbringen möchten, mit einem dauerhaften Mark.

Schieben Sie die Tülle nach oben durch das Loch in der Plane. Jetzt müssen Sie diese beiden Gegenstände über dem Loch platzieren, das Sie auf dem Amboss gemacht haben, der mit dem Ösenset geliefert wurde. Stellen Sie sicher, dass die Tülle um das Ganze herum sitzt, das Sie gerade geschnitten haben. Legen Sie eine Unterlegscheibe mit der Vorderseite nach unten auf den Amboss. Jetzt können Sie die beiden Teile zusammenfügen.

Setzen Sie den Ösenstanzer in das mit dem Kit gelieferte Ösenrohr ein. Zentrieren Sie diese über den Ösenstücken und der LKW-Plane, die über dem Amboss angebracht sind. Schlagen Sie mit dem Hammer auf das Rohr, drehen Sie das Rohr dann eine Vierteldrehung und schlagen Sie erneut darauf. Wiederholen Sie diesen Schritt noch 3 oder 4 Mal. Das ist es!

Diese Stoffplanen verfügen oft über verstärkte Ösen an den Ecken und an den Seiten, um Befestigungspunkte für Seile zu bilden, sodass sie festgebunden oder aufgehängt werden können.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *